Image

Iconic: Neue Trophäe für die Besten

Wenn am 27. Januar die besten Fussballerinnen und Fussballer des Kalenderjahres erkoren werden, dürfen sie auch eine neue Trophäe entgegennehmen. Das Objekt der Begierde trägt den Namen «Iconic» und wurde von der Firma Tepros GmbH auf innovative Weise hergestellt.

Der Schweizerische Fussballverband und die Swiss Football League gehen bei der gemeinsam organisierten 1. Swiss Football Night neue Wege. Nicht nur bei der Art der Durchführung - erstmals werden die Siegerinnen und Sieger in den sechs Kategorien in virtueller Form geehrt - sondern auch in der Herstellung der dafür vorgesehenen Trophäen. Die Besten aller Kategorien erhalten einen neuen Pokal, der in einem Spezialverfahren komplett per 3D-Drucker hergestellt wurde.

Name: Iconic
Gewicht: 1,950 kg
Höhe: 23,5 cm
Material: Aluminium
Veredelung: Goldlack, von Hand aufgetragen
Fertigungszeit: ca. 23 Stunden

Zentralschweizer Innovation...
Die neue Auszeichnung mit dem Namen «Iconic» kommt aus dem Hause Tepros GmbH. Die Firma mit Sitz in Altdorf ist spezialisiert auf die Produktion von mechanischen Teilen, die in Flugzeugen, Rettungshelikoptern, Autos und weiteren interessanten Gebieten eingesetzt werden. Tepros geniesst den Ruf eines innovativen Technologiebetriebes. Das haben die Zentralschweizer mit ihrer neusten Kreation erneut bewiesen.

...und Berner Kreativität
Für die Idee und das 3-dimensionale Design der Trophäe zeichnet die Kommunikationsagentur BOLD AG verantwortlich. Nebst der ikonischen Trophäe haben die kreativen Berner der Swiss Football Night einen neuen Look beschert. Vom Logo, über animierte Video-Anwendungen bis hin zum Event-Design durfte BOLD den neuen Auftritt gestalten.